INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK

Kalten Füßen den Kampf ansagen

Der Herbst ist da, der Winter steht vor der Tür. Bekommen Sie schon beim bloßen Gedanken daran kalte Füße? Wir haben einen heißen Tipp dagegen: wirksame Fußbäder, die das Wohlbefinden rundum steigern.

Version vom

Sind die Füße kalt, friert man schnell am ganzen Körper. Da helfen selbst der kuscheligste Winterpullover, Schal und Mütze nicht mehr. Und auch dicke Socken wärmen Zehen, die schon zu Eiszapfen geworden sind, nur bedingt wieder auf. Schnelle Abhilfe schaffen hingegen Fußbäder. Simpel und effektiv sind sie wahre Wellness-Wunder. Sie wärmen den ganzen Körper, können vor Erkältungen schützen oder die Symptome lindern, pflegen viel beanspruchte Füße und eignen sich obendrein bestens für kleine Entspannungsrituale im Alltag. Alles, was Sie dafür brauchen: ein Behältnis mit ausreichend Platz für Ihre Füße, warmes Wasser und den passenden Badezusatz.

Wirksame Badezusätze

Häufig ist die Ursache für fröstelnde Füße fehlende Durchblutung. Bei extremer Kälte beschränkt der Körper die Wärmezufuhr automatisch eher auf die Körpermitte und lebenswichtige Organe. Deshalb sind durchblutungsfördernde Badezusätze besonders wirksam im Kampf gegen kalte Füße. Zu den Klassikern gehören Rosskastanie, Eukalyptus, Fichtennadel oder Rosmarin, zum Beispiel in Form ätherischer Öle. Auch Zimtöl oder der Saft von zwei bis drei Zitronen im Badewasser sorgen für wohlige Wärme. Besonders effektiv bei den ersten Zeichen einer Erkältung ist auch ein Badezusatz aus Ingwer. Er sorgt für besonders lang anhaltende Wärme im ganzen Körper und lässt sich ganz leicht selbst herstellen. Schneiden Sie dafür ein etwa vier Zentimeter großes Stück der scharfen Knolle klein und lassen Sie dieses für etwa 20 Minuten in einem halben Liter Wasser sanft köcheln. Anschließend den Ingwersud durch ein Sieb gießen und zum Badewasser geben.

Aufsteigende Fußbäder

Besonders bewährt haben sich auch sogenannte an- oder aufsteigende Fußbäder. Stellen Sie dafür die Füße zunächst in lauwarmes Wasser (etwa 33 Grad) und gießen Sie alle paar Minuten vorsichtig heißes Wasser nach. Nach 15 bis 20 Minuten sollte eine Wassertemperatur zwischen 40 und 42 Grad erreicht sein. Positiver Nebeneffekt: Das ansteigende Fußbad wärmt nicht nur den ganzen Körper auf, sondern macht auch angenehm müde. Probieren Sie es am besten vor dem Zubettgehen aus!

Fußmassage nebenbei

Sie möchten Ihren Füßen noch mehr Gutes tun? Ganz einfach geht das zum Beispiel mit einigen Glasmurmeln im Fußbad. Stellen Sie Ihre Füße auf die kleinen Kugeln, rollen sie mit den Fußsohlen darüber, bewegen Sie sie langsam hin und her – die Fußreflexzonen werden es Ihnen danken. So einfach war eine effektive Fußmassage noch nie.

Entspannung pur

Doch Fußbäder sind nicht nur wohltuend für den ganzen Körper, sondern auch für den Geist. In unserem oft hektischen und stressigen Alltag sind sie die perfekte kleine Auszeit. Wenn die Füße im warmen Wasser stecken, kann man schließlich nicht allzu viel nebenbei machen. Nutzen Sie diese Zeit bewusst zur Entspannung. Lesen, meditieren, Musik hören – Dinge, für die sonst oft wenig Zeit bleibt, lassen sich mit einem Fußbad wunderbar kombinieren. So sind Sie nach 20 Minuten nicht nur aufgewärmt, sondern auch entspannt und gewappnet gegen Kälte und Stress.

Aktuellste Artikel aus Wellness & Entspannung


Frau spaziert duch einen Wald
Waldbaden – Erholung für alle Sinne
Thai Massage
Thai-Massage – asiatische Wellness für Körper und Geist
Frauen im Hammam
Hammam – Orientalische Badekultur für Ihr Zuhause

Weitere Themen


Reisen & fremde Kulturen

Ob einmal um die ganze Welt oder nur in ein anderes Bundesland, hier sammeln wir alles zum Thema Reisen.

Haus & Garten

Hier finden Sie viele nützliche Tipps für Küche, Haushalt und Garten sowie die neuesten Einrichtungsideen.

Mode & Beauty

Alles für Ihre Schönheit: individuelle Beauty-Tipps für jeden Typ sowie die neuesten Modetrends.

Generali Produkte


Generali Vitality

Starten Sie noch heute in ein gesünderes Leben mit dem Gesundheits- und Belohnungsprogramm von Generali Vitality. Los gehts!

Gesundheitsvorsorge

Nichts ist kostbarer und wichtiger als Ihre Gesundheit! Ihr günstiger Einstieg in die Sonderklasse - berechnen Sie gleich jetzt Ihre Prämie online.

Unfallversicherung

Mit dem Generali Unfallschutz 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr und weltweit optimal bei Freizeitunfällen abgesichert sein. Jetzt mehr erfahren!