Feiern wie die Bayern

Vieles ist heuer anders – und damit das Dirndl oder die Lederhose nicht im Schrank verstaubt, holen wir uns das Oktoberfest-Flair einfach nach Hause. Wie das gelingt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Version vom

Jährlich treffen sich Oktoberfest-Fans und Touristen in Bayern, um eine unvergessliche Zeit auf der „Wiesn“ zu verbringen. Corona hat uns zwar einen Strich durch die Rechnung gemacht, das heißt aber noch lange nicht, dass Sie auf den Duft von frischgebackenen Brezeln und die einzigartige Stimmung verzichten müssen.

„O’zapft is!“

Falls Sie sich schon einmal gefragt haben, woher der Spruch kommt, habe ich hier die Erklärung: „O’zapft“ leitet sich von dem Verb „anzapfen“ ab, womit der Schlag auf das Bierfass gemeint ist. Seit 1950 wird auf diese Weise das ausgelassene Treiben vom Bürgermeister eröffnet und mit diesen Worten starten wir jetzt auch direkt in die Tipps für ein gelungenes Oktoberfest in den eigenen vier Wänden.

Ein bisschen Oktoberfest für zu Hause

Ich habe mich so sehr auf das diesjährige Oktoberfest gefreut. Da jedoch heuer alles anders ist, habe ich mir überlegt, wie ich mir trotzdem ein bisschen Wiesn-Flair nach Hause holen kann.
Eines schon mal vorweg: Sie benötigen kein Bierzelt und Blaskapelle, um wahres Oktoberfest-Feeling zu erleben! Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich das Oktoberfest mal vor – was fällt Ihnen da als Erstes ein?
Ich denke an den süßlichen Geruch von Zuckerwatte, an salzige Laugenbrezen, an den Geschmack des ersten Schlucks Bier und an die Menschenmenge, die aus voller Kehle zu den Bierzeltklassikern mitsingt. An Burschen und Madln, die in ihrer schönsten Tracht auf den Tischen tanzen, an Kellner, die riesige Krüge voller Bier auf dem Tablett meisterhaft balancieren.

Vor meinem geistigen Auge fallen mir sofort zahlreiche Ideen für eine gelungene Oktoberfestparty ein, die ich jetzt mit Ihnen teilen werde:

Schön geschmückt ist halb gefeiert

Das Oktoberfest findet meist in Zelten statt. Gut, das ist nicht so einfach zu organisieren. Ein Garten tut’s also auch. Tische und Bänke aufgestellt, dazu noch blau-weiß-karierte Tischdecken und Servietten, Bierkrüge sowie Holzbretter auflegen und schon steht das Gerüst für eine echte Oktoberfest-Brettl-Jausn. Falls Sie es „wilder“ mögen, kann der Tisch noch mit Rehen, Hirschen, Herzchen oder Edelweiß-Motiven geschmückt werden. Die Liebe steckt ja bekanntlich im Detail, darum dekoriere ich den Tisch noch mit extra Bierkrügen aus Glas, die ich mit frischen Wiesenblumen befülle.
Lebkuchenherzen sind nicht nur etwas für Verliebte! Mal etwas andere Platzkärtchen bekommen Ihre Gäste, wenn Sie personalisierte Lebkuchenherzen an jeden Platz legen.

Die Dekoration steht – vom ganzen Gerede über Lebkuchen und Brezen haben Sie jetzt schon Hunger? Ihre Gäste vermutlich auch, darum habe ich hier ein echtes bayrisches Schmankerl für Sie:

Gefüllte Laugenstangerl

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Salatkopf
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Laugenstangen
  • 200 Gramm Schinken Ihrer Wahl
  • 2 EL Öl
  • 4 TL Kremser Senf
  • 1 Zwiebel
  • 1 Packung Frischkäse
  • Halber Becher Joghurt
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung:

Die Zwiebel in Würfel schneiden und diese kurz glasig anbraten. Den Schinken würfeln und in die Pfanne zu den Zwiebeln dazugeben, mehrmals wenden.
Anschließend den Salat waschen und in Streifen schneiden. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und mit der Packung Frischkäse und dem Becher Joghurt vermengen. Salzen und pfeffern und zur Seite stellen.

Die Laugenstangen aushöhlen und mit dem Frischkäse-Joghurt-Gemisch bestreichen, Salatstreifen, Schinken und Zwiebel darauf verteilen. Zum Dippen eignet sich Kremser Senf vorzüglich! Falls Sie es noch deftiger mögen, können Sie auch geriebenen Gauda über das Laugengebäck streuen.

Je nachdem, ob Kinder eingeladen sind, können Sie Spiele vorbereiten. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber mein inneres Kind freut sich auch heute noch, wenn auf Partys Spiele gespielt werden.

Eine gute Kombi

Essen und Spaß haben, das ist ein tolles Match, darum hier eine Spieleinspiration für Sie, die Ihren Gästen garantiert schmecken wird:

Brezenschnappen:

Dazu binden Sie kleine Knabberbrezen einfach an zwei Schnüre und spannen diese quer über den Raum. Ihre Gäste müssen sich dann ohne Zuhilfenahme von Händen an den Seilen „entlangknabbern“. Wer als Erstes ans andere Ende gelangt, hat gewonnen. Wetten, Ihre Gäste haben den Mund danach ganz schön voll?

Ringewerfen:

Kein Oktoberfest kommt ohne Ringewerfen aus. Die Vorbereitung dauert nicht lange und macht auch noch richtig Spaß.

Material:

  • Zeitungspapier
  • Geschenkband oder Wolle
  • Klebeband
  • Plastik- oder Glasflaschen
  • Wasser oder, falls vorhanden, Sand

So wird’s gemacht:

  1. Ein Blatt Zeitungspapier einrollen und eindrehen, sodass eine Rolle entsteht.
  2. Aus dieser Rolle einen Ring formen und mit Klebeband rundherum festkleben.
  3. Den Ring mit Geschenkband oder Wolle umwickeln.
  4. Das Band am Ende gut verknoten.
  5. Die Plastikflaschen auswaschen und austrocknen lassen und danach mit Sand füllen. Im Zweifel kann man auch einfach mit Wasser gefüllte Flaschen nehmen oder, wenn das Spiel schwieriger sein soll, leere Flaschen.
  6. Die Flaschen können auch noch mit Zahlen (Punkten) beschriftet werden. Die Flaschen mit etwas Abstand aufstellen und versuchen, mit den Ringen die Flaschenhälse zu treffen.

Für jeden Ring, der über eine Flasche geworfen wird, gibt es einen Punkt oder die Punkte, die auf der Flasche stehen.

Jeder Spieler hat drei Würfe. Wer die meisten Punkte hat, hat gewonnen.

Spotify-Playlist: O'ghört is!

Aber was wäre ein Oktoberfest ohne passende Musik? Tischen Sie Ihren Gästen außer Snacks auch eine Playlist auf, die garantiert zum Mitsingen anregt.
Von Bierzelt-Schlagern bis zu Hymnen ist wirklich für jeden Geschmack was dabei, ganz nach dem Motto: O’ghört is!
 

    Aktuellste Artikel aus Haus & Garten


    Insekten-Kinder an die Macht!
    Artenvielfalt, was wir tun können, Insekten
    Wenn’s summt und brummt – ein Hoch auf die heimische Artenvielfalt
    Diesen Sommer garantiert kein Katzenjammer!

    Weitere Themen


    Reisen & fremde Kulturen

    Ob einmal um die ganze Welt oder nur in ein anderes Bundesland, hier sammeln wir alles zum Thema Reisen.

    Wellness & Entspannung

    Entdecken Sie von Feng-Shui über Dampfbäder bis hin zur Aromamassage alles, was Ihrem Körper gut tut, Ihren Geist entspannt und Ihre Seele beschwingt.

    Mode & Beauty

    Alles für Ihre Schönheit: individuelle Beauty-Tipps für jeden Typ sowie die neuesten Modetrends.

    Generali Produkte


    Generali Vitality

    Starten Sie noch heute in ein gesünderes Leben mit dem Gesundheits- und Belohnungsprogramm von Generali Vitality. Los gehts!

    Gesundheitsvorsorge

    Nichts ist kostbarer und wichtiger als Ihre Gesundheit! Ihr günstiger Einstieg in die Sonderklasse - berechnen Sie gleich jetzt Ihre Prämie online.

    Unfallversicherung

    Mit dem Generali Unfallschutz 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr und weltweit optimal bei Freizeitunfällen abgesichert sein. Jetzt mehr erfahren!