INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK

Ran an die Gewichte!

Krafttraining zahlt sich aus, gerade auch für uns Frauen. Es macht uns innerlich und äußerlich stärker, lässt uns schneller unsere Figurziele erreichen und verschafft uns eine regelmäßige Auszeit vom Alltag. Sind Sie bereit für schwere Gewichte? Dann nichts wie los!

Version vom

Vorbei sind die Zeiten, in denen Männer im Fitnessstudio die Hosen anhatten, denn wir Frauen sind beim Krafttraining absolut auf dem Vormarsch. Mittlerweile hat es sich nämlich herumgesprochen, dass Ziele wie abnehmen, das Gewebe straffen und in Rekordzeit fitter werden mit Krafttraining in der Regel viel schneller erreicht werden, als wenn man stundenlang auf Cardiogeräten schwitzt. Die besten Effekte erzielt man dabei, wenn man sich auch mal an schwerere Gewichte heranwagt. Das kann zu Beginn natürlich einiges an Mut erfordern, im Gegenzug erhält man aber nichts Geringeres als eine satte Portion Selbstbewusstsein und Kraft – es zahlt sich also aus!

Ran ans Eisen

Keine Sorge, das Training mit schwerem Gewicht ist nicht ungesund. Was dafür aber natürlich wichtig ist, ist die richtige Basis. Diese legt man am besten mit sechs bis acht Wochen solidem Kraftausdauertraining. Das bedeutet, zwei- bis dreimal pro Woche Kraftübungen mit 12 bis 20 Wiederholungen zu absolvieren. Wichtig ist, nur mit so viel Gewicht zu trainieren, dass man diese Wiederholungsanzahl gut schafft.

Beim ersten Mal solltet ihr euch die Übungen unbedingt von einem Trainer zeigen lassen, damit ihr sie optimal ausführt und eurem Körper nicht schadet.

Ist diese Basis gelegt, darf die Anzahl der Wiederholungen gesenkt und dafür das Gewicht von Kurzhantel, Langhantel & Co. gesteigert werden. Wir absolvieren nun acht bis zwölf Wiederholungen mit so viel Gewicht, dass wirklich keine einzige Wiederholung mehr möglich wäre.

Genau hier beginnt dann die Magie: Unser Körper passt sich noch stärker ans Training an, unsere Muskeln formen sich und straffen das Gewebe rundherum. Mehr Muskeln bedeuten auch mehr Grundumsatz an täglichen Kalorien, denn wir verbrennen nun auch im Schlaf mehr Energie.

Innerlich und äußerlich stark

Ist gerade am Anfang des Trainings meist der Wunsch nach einer Figuroptimierung der ausschlaggebende Grund, warum man dranbleibt und regelmäßig bei den Work-outs schwitzt, so ändert sich das im Laufe der Zeit für gewöhnlich relativ rasch. Einerseits, weil sich der Körper tatsächlich sehr schön und gut an das Training anpasst und Fettpölsterchen wegschmelzen, andererseits aber auch, weil man beim regelmäßigen Work-out sehr bald merkt, dass dieses nicht nur dem Körper wahnsinnig guttut.

Besonders für uns Frauen bringt Krafttraining einen starken Push an Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein mit sich. Wir erleben dabei nicht nur eine Auszeit vom Alltag und unseren Doppel- und Dreifachbelastungen, wir spüren auch unsere eigene Kraft und sehen förmlich, wie diese von Woche zu Woche zunimmt.

Richtig gutes Krafttraining ist deshalb eine der effektivsten Möglichkeiten, um nicht nur körperlich, sondern auch mental fit und stark zu werden. Ob man das nun in einem Fitnessstudio oder in einer CrossFit Box macht, ist dabei nebensächlich – wichtig ist, dass wir Frauen den Mut finden, uns nach und nach an schwerere Gewichte heranzuwagen und damit wohlzufühlen. Damit wir dann darüber staunen können, was wir schaffen, obwohl wir es vielleicht vor ein paar Wochen noch für absolut unmöglich gehalten haben.

You’ve got the Power!

Also Ladies, ran an die Gewichte! Überlassen wir die Kurzhanteln, Beinpressen, Kettlebells und Langhanteln dieser Welt nicht allein den Männern! Krafttraining bietet uns Frauen unheimlich viele tolle Möglichkeiten, uns stärker, fitter, straffer und schlichtweg besser zu fühlen.

Ihr wollt einen Schub in Sachen Selbstvertrauen? Dann geht es an und verschiebt ab heute eure eigenen Grenzen. Es lohnt sich.

Aktuellste Artikel aus Workouts & Trainings


Fit durch den Alltag
Balancierend durch den Herbst
Waschechte Fatburner-Übungen

Weitere Themen


Sportarten

Hier erfahren Sie alles über bekannte und unbekannte Sportarten von A wie Aquafitness über HIIT-Workout und Rafting bis hin zu Z wie Zumba.

Fettverbrennung & Abnehmen

Fit werden mit Trend-Sportarten sowie Tipps und Tricks, wie Sie kleine Sporteinheiten bequem in den Alltag integrieren können.

Sportgadgets & Geräte

Sport mit dem gewissen Extra: ob analog mit Medizinball, Trampolin, Springseil, Hanteln und Co. oder digital mit den neuesten Sportgadgets.

Richtig und gesund trainieren

Entdecken Sie die perfekten Trainingsgrundlagen, effektive und gesunde Trainingsmethoden und geeignete Sportarten bei verschiedenen körperlichen Beschwerden.

Generali Produkte


Generali Vitality

Starten Sie noch heute in ein gesünderes Leben mit dem Gesundheits- und Belohnungsprogramm von Generali Vitality. Los gehts!

Gesundheitsvorsorge

Nichts ist kostbarer und wichtiger als Ihre Gesundheit! Ihr günstiger Einstieg in die Sonderklasse - berechnen Sie gleich jetzt Ihre Prämie online.

Unfallversicherung

Mit dem Generali Unfallschutz 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr und weltweit optimal bei Freizeitunfällen abgesichert sein. Jetzt mehr erfahren!