INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK

I love Kimchi

Der säuerlich-scharfe Chinakohlsalat ist ein Klassiker der koreanischen Küche. Kimchi schmeckt nicht nur lecker, sondern hat dank Fermentation auch Superkräfte für unsere Gesundheit.

Version vom

Was haben Sauerteigbrot, Vanille, Schwarztee, Naturjoghurt und der koreanische Chinakohlsalat gemeinsam? Sie alle werden durch Fermentation hergestellt. Fermentation nennt man Prozesse, die mithilfe von Milchsäurebakterien, Hefe oder Enzymen ablaufen und Lebensmittel auf spezielle Art und Weise reifen lassen und verbessern. Sie werden leichter verdaulich, es entstehen besondere Inhaltsstoffe und sie werden nebenbei haltbar.

Warum wird überhaupt fermentiert?

Bei der Fermentation von Lebensmitteln werden Inhaltsstoffe umgebaut, Säuren gebildet und Aromen optimiert. Bei der Milchsäuregärung finden diese Prozesse unter Ausschluss von Sauerstoff statt. Sauerkraut, aber auch Kimchi werden so hergestellt und haltbar gemacht. Dabei optimieren sich der Gehalt und die Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe. Der Gehalt an Betacarotin, B-Vitaminen und Vitamin C kann sich sehen lassen. Die vielen Ballaststoffe fördern die Verdauung und die probiotischen Milchsäurebakterien tun das ihrige für die Darmflora.

Kimchi mit buntem Gemüse

3 große Gurkengläser
Zubereitungsdauer: 20 Minuten, 1 Tag Ziehzeit, 1 Woche zum Fermentieren bei täglichem Umrühren. Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten:

  • 1 kg Chinakohl
  • 200 g Rotkraut
  • 30 g Salz
  • 2 Karotten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer frisch
  • 2 Chilischoten frisch
  • 2 EL Fischsauce oder Sojasauce
  • 2 EL Reissirup

Zubereitung:

  1. Den Chinakohl putzen und in breite Streifen schneiden.
  2. Das Rotkraut putzen und in feine Streifen hobeln.
  3. Chinakohl und Rotkraut in eine große Schüssel geben. Das Salz in einem halben Liter Wasser auflösen und Chinakohl und Rotkraut damit bedecken.
  4. Nun müssen Sie den Kohl luftdicht abdecken. Geben Sie einen schweren Teller darauf und beschweren Sie diesen, damit der Teller dicht aufliegt. Alternativ können Sie ein Tiefkühlsackerl mit Wasser füllen und dieses darauflegen und beschweren.
  5. Lassen Sie den Kohl nun 24 Stunden im Kühlschrank ziehen.
  6. Nach den 24 Stunden Ziehzeit gießen Sie die Salzlake in ein sauberes Gefäß ab.
  7. Geben Sie den Kohl in die sauberen Gurkengläser.
  8. Schneiden Sie die Karotten in feine Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe. Hacken Sie Knoblauch, Ingwer und Chili fein.
  9. Mischen Sie das Gemüse mit Reissirup, Fischsauce und der Salzlake und füllen Sie alles in die Gläser auf den Kimchi. Bedecken Sie den Kimchi so gut es geht mit Salzlake und stellen Sie die Gläser eine Woche mit losem Deckel in den Kühlschrank. Rühren Sie täglich einmal um!

TIPP: Nach einer Woche können die Gläser fest verschlossen werden. Der Kimchi hält sich so etwa drei bis sechs Monate im Kühlschrank.

Aktuellste Artikel aus Gesunde Rezepte


Kräuter
Frische Kräuter das ganze Jahr
Wild auf Wildkräuter
Ein komplettes Menü vom Grill

Weitere Themen


Ernährungstipps

Entdecken Sie viele leckere Tipps und Tricks, die es ihnen leicht machen, sich gesund zu ernähren.

Ernährungsformen

Finden Sie hier alles über verschiedene Ernährungsformen. Ob Paleo, vegetarisch, Rohkost, säurearm oder vegan: Hier erfahren Sie mehr.

Diät & Abnehmen

Zum Abnehmen die richtige Diät zu finden, ist gar nicht so einfach. Hier gibt’s hilfreiche Tipps und Tricks.

Generali Produkte


Generali Vitality

Starten Sie noch heute in ein gesünderes Leben mit dem Gesundheits- und Belohnungsprogramm von Generali Vitality. Los gehts!

Gesundheitsvorsorge

Nichts ist kostbarer und wichtiger als Ihre Gesundheit! Ihr günstiger Einstieg in die Sonderklasse - berechnen Sie gleich jetzt Ihre Prämie online.

Unfallversicherung

Mit dem Generali Unfallschutz 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr und weltweit optimal bei Freizeitunfällen abgesichert sein. Jetzt mehr erfahren!